ATZ Mülheim

Standort:Kassenberg 32, 45479 Mülheim an der Ruhr
Phone:0208 / 75 55 33

Autismus Therapie Zentrum
in Mülheim an der Ruhr
Kassenberg 32
45479 Mülheim an der Ruhr

Upcoming events

  • December 5, 2020 16:00 - December 5, 2020 18:00

    Zur Zeit kann die Selbsthilfegruppe, bedingt durch die Vorgaben des Minsteriums für Gesundheit und Arbeit nur mit Voranmeldung stattfinden. Bitte melden Sie sich frühzeitig unter bschrief@gmail.com

    Die Selbsthilfegruppe für Erwachsene mit Autismus-Spektrum-Störung findet einmal im Monat in unseren Räumlichkeiten am Kassenberg 32 in Mülheim an der Ruhr statt.

    Bei konkreten Fragen, können Sie sich bei Frau Koslowski im Autismus Therapie Zentrum in Mülheim an der Ruhr, melden.

    Tel.: 0208 / 75 55 33        Mail: info@autismus-muelheim.de

  • December 11, 2020 15:00 - December 11, 2020 19:00

    In der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen kann man schnell die Ressourcen der Klienten und die ihres Umfeldes aus den Augen verlieren. Dabei ist es sehr wirkungsvoll, die vorhandenen Kräfte zu wecken.

    Inhalt der Fortbildung:

    • Wir lernen verschiedene Methoden kennen, mit denen Ressourcen ermittelt und aktiviert werden können.
    • Wir schauen hin, was das Nützliche an der Arbeit mit Ressourcen ist. Was macht es, dass es nicht nur ein „schöner Zeitvertreib“ ist?
    • Wir gehen gemeinsam auf die Suche nach unseren persönlichen Ressourcen, um zu erleben, wie das Arbeiten mit Ressourcen wirkt.
    • Wir überlegen, wie Sie ressourcenorientiertes Arbeiten in ihren beruflichen Alltag verstärkt integrieren können.

    Referentin: H. Visser
    Termin: Freitag, 11.12.2020 15.00 - 19.00 Uhr
    Samstag, 12.12.2020 09.00 - 16.00 Uhr

  • December 12, 2020 09:00 - December 12, 2020 16:00

    In der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen kann man schnell die Ressourcen der Klienten und die ihres Umfeldes aus den Augen verlieren. Dabei ist es sehr wirkungsvoll, die vorhandenen Kräfte zu wecken.

    Inhalt der Fortbildung:

    • Wir lernen verschiedene Methoden kennen, mit denen Ressourcen ermittelt und aktiviert werden können.
    • Wir schauen hin, was das Nützliche an der Arbeit mit Ressourcen ist. Was macht es, dass es nicht nur ein „schöner Zeitvertreib“ ist?
    • Wir gehen gemeinsam auf die Suche nach unseren persönlichen Ressourcen, um zu erleben, wie das Arbeiten mit Ressourcen wirkt.
    • Wir überlegen, wie Sie ressourcenorientiertes Arbeiten in ihren beruflichen Alltag verstärkt integrieren können.

    Referentin: H. Visser
    Termin: Freitag, 11.12.2020 15.00 - 19.00 Uhr
    Samstag, 12.12.2020 09.00 - 16.00 Uhr